Seiten

Freitag, 22. Juni 2007

Ogee Lace ...


Diesmal stricke ich keine Rippen, sondern Lochmuster :-) Das ist eine sehr willkommene Abwechslung , und mit Nadelstärke 8 geht das wirklich fix. Meine bevorzugte Nadelstärke ist eher 2,5 - 3, aber für das Ogee Lace Skirt aus der Sommerausgabe der Interweave Knits mache ich gerne eine Ausnahme. Ich stricke das Teil aus der Rowan Bamboo Tape mit Denise-Nadeln.

Efter at ha´ strikket rib baade paa langs og tvaers, traenger jeg til lidt afveksling. Jeg faldt for Ogee Lace Skirt fra sommerudgaven af IK. Jeg er normalt ikke vild med at strikke med tykke pinde , men dem fra Denise goer virkelig en forskel. Garnet er Bamboo Tape fra min lokale garnpusher . Det er virkelig laekkert, og det er sikkert ikke sidste gang at jeg saetter pinde i det :-)

Kommentare:

  1. Det går bare rigtig stærkt med det nye strikketøj, men du har jo også en gulerod hængende foran næsen.
    Knus Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Katja,und ich mag die Wolle,die sie Dir geschickt hat.Wäre sie meine Schwester,würde sie mir sicher Socken stricken!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hej Soester,
    das ist aber keine Sockenwolle und die ist auch nicht von Katja :-) Naja, bald kommt die neue Brille *grins* dann erkennst Du das :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...