Seiten

Sonntag, 8. Mai 2011

Yo-Yo




Ich habe recht behalten : Bente konnte ihr Grinsen kaum unterdrücken, als sie ihre tausend zahlreichen Yo-Yo-Schablonen aus dem Nähzimmer holte. Sie bot mir an, mich in die Geheimnisse der Yo-Yo-Produktion einzuweihen, aber ich habe mich damit begnügt, ihr dabei zuzusehen wie sie eins nach dem anderen gemacht hat. Jetzt habe ich 3 Stück für mein Projekt und das ist reichlich :-)

Jeg havde ret : Bente smilede bredt da hun hentede de tusinde mange yo-yo-skabeloner i systuen. Hun tilbød at vise mig hvordan man bruger dem, men jeg takkede pænt nej og nøjedes med at være tilskuer mens hun startede produktionen. Nu har jeg tre styk til mit hemmelige projekt og det er mere end rigeligt.
Tak for en hyggelig eftermiddag !!

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    ich habe auch so eine Schablone und denke jedes Mal, wenn ich sie benötige, dass ich zu dumm zum zum...bin ;-) Leider habe ich aber keine Bente um die Ecke wohnen, die mir mit so schönen YoYos aushilft! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Jeg har en plastikskabelon der er saa smart, men jeg faar ikke lavet saa mange at det goer noget (hrmmm). Er saaaaa nysgerrig og glaeder mig til at dit hemmelige projekt ikke er saa hemmeligt mere.

    AntwortenLöschen
  3. Ein feines Bild von Bente hast Du da gemacht. Sieht so richtig nett aus.Und wer weiß....vielleicht packt Dich ja das Yoyo-Fieber mal irgendwann so richtig...vermute aber eher, dass Du schon mit Deinen Stricknadeln völlig ausgelastet bist.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...