Seiten

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Finished :-)



Jahrelang habe ich Spülmittel in einer sehr dekorativen alten Kaffekanne gehabt, aber nach einer umfassenden Küchenrenovierung passte das nicht mehr. Seit gestern steht hier wieder die handelsübliche Flasche, allerdings in eine hübsche Schürze gehüllt. Das Muster ist relativ neu, aber die Idee ist steinalt. Ich erinnere mich, dass meine Oma so eine Schürze hatte, als ich klein war.
Überfällig war auch das Scherenetui, dass schon lange auf meiner Wunschliste stand.

De sidste mange år har jeg haft mit opvaskemiddel i en smuk og gammel kaffekande. Men efter at vi har renoveret køkkenet, passede det ikke længere til resten. Så var det at jeg kom i tanke om at jeg engang havde set en flaske med forklæde. Mønstret er forholdsvis nyt, men ide´en er tussegammel, for sådan én kan jeg huske at min mormor havde dengang jeg var barn :-)
Sakse-etuiet har stået på på min projektliste i lang tid, og i går tog jeg mig endelig sammen og syede det.

Kommentare:

  1. Hvad du da ikke finder på ;-)). Forklæde til opvaskesæben. Næsten alt for fint, men smadder sødt.
    Din start på tumblerne ser godt ud.
    Knus
    Anne-MEtte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    so etwas habe ich ja noch nie gesehen, eine Schürze für die Spüli-Flasche - total witzig. Ich kenne solche Schürzen nur für Wäscheklammern ;-) Die Scherengarage hingegen ist mir bekannt, deine ist ein richtiges Luxusmodell!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee mit der Spüli-Schürze. Hast Du den Schnitt selbst gemacht?
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika
    Das ist ja eine schöne Idee mit der Schürze....ist was besonderes.

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika
    Das sehe ich auch zum erstenmal, das ist ja eine tolle Idee und sieht toll aus.
    Das Scherenetui kenne ich auch deines ist wunderschön geworden.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hi Angelika,
    så kan det da heller ikke blive mere elegant ☺ Husk at stille en flaske sæbe ves siden af, så man kan vaske fingrene inden man røre ved opvaskemidlet *smile*
    Ein bißchen Spaß muss sein, og jeg jeg synes at ideen er rigtig fin!
    knus
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Sieht alles sehr schick aus, ich kenne das nicht mit der Schuerze, finde ich sehr witzig, besonders in den schicken Farben. Mir gefaellt die Idee mit der Kaffeekanne auch sehr ;-)
    Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ne süße Idee mit der Schürze! Habe ich noch nie gesehen. MustHave :o)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika, diese Schürze kenne ich auch, die ist total witzig.
    Wollte ich auch mal nähen...aber sag mir, was bloß zuerst ;-)).
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angelika,
    deine Schürze schaut ja niedlich aus..
    Das ist ja eine ganz süße Idee die Spülflasche "zu verstecken".
    Das Scherenetui ist ja auch so schön..
    Auch eine schöne Idee.
    Bin total begeistert...
    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  11. Det var dog en soed idé. Saadan en flaske er jo ikke det koenneste, men det er den sandelig nu.

    AntwortenLöschen
  12. Smart! Og sikke nogle skønne små lysestager :-)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Angelika
    Da hast Du eine wirklich nette Idee wieder neu aufgegriffen ..
    Ich erinnere mich auch, dass bei meiner Oma eine solche " Spülflaschen-Schürze " in genähter, und auch gehäkelter Form existierte ..
    - und schon damals war ich davon begeistert.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...