Seiten

Freitag, 20. Juni 2014

Sesia Bio Bimbo

Eigentlich dachte ich dass ich alt genug sei um alles das meiste schon mal erlebt zu haben. Eigentlich ! Das ist aber nicht so, denn gestern kam ich aus dem staunen nicht mehr heraus, als ich mittags im allerliebstenWollsuchtladen gezielt nach der neuen Bio Baumwolle griff. Bei der Wolle handelt es sich um ein Garn aus Italien, und weil es so schön weich ist wird es unter anderem für Kinderkleidung empfohlen. Tja, und da Kleinkinder in Italien nicht nur Bambini, sondern auch liebevoll Bimba und Bimbo genannt werden, nennt der italienische Hersteller diese Baumwolle Bio Bimbo.
Und nun wird die arme Uta mit mails und Kommentaren überschüttet dass "sowas ja wohl gar nicht geht". Hallo ? DAS geht doch wohl gar nicht !
Political correctness ist ja ok, aber man kann es auch übertreiben. In meinem Sprachschatz existiert das Wort Bimbo nicht, und deshalb kann ich es ohne Hintergedanken und schlechtes Gewissen als Bezeichnung für Wolle und Kosenamen für Kleinkinder akzeptieren. Und ich esse sehr gerne Negerküsse, und zwar ganz ohne schlechtes Gewissen. Denn das ist eine Bezeichnung für etwas sehr leckeres, das schon in meiner Kindheit so hieß und das dann umbenannt wurde, weil es Leute gibt die hinter allem etwas übles vermuten.
Und weil ich gerade dabei bin : laut englischem Wikipedia ist eine Bimbo eine attraktive aber unintelligente Frau, und Negerküsse sollen in Österreich Schwedenbomben heissen. Ich weiß nicht wie die Schweden das finden :-) Also immer schön locker bleiben und nicht alles überinterpretieren !

I grunden gik jeg rundt og troede at jeg er så gammel at jeg har oplevet alt det meste, men her tog jeg fejl ! I går gik jeg i Wollsuchtbutikken for at kigge på det nye garn der var kommet på hylderne. Der var noget rigtig lækkert økologisk bomuldgarn fra Italien og det er så dejlig blødt at det bliver anbefalet til bl.andet børnetøj. Og fordi småbørn i Italien ikke kun hedder bambini, men også bimba eller bimbo, har den italienske garnproducent valgt at kalde garnet Bio Bimbo.
Og nu bliver den stakkels Uta bombarderet med mails som ”det kan man da ikke være bekendt” og værre. Se og DET synes jeg ikke at man kan være bekendt !
Political correctness er ok, men her er der altså nogen der overdriver ! Ordet Bimbo findes ikke som skældsord i mit ordforråd og derfor kan jeg sagtens acceptere det som produktnavn og kælenavn for småbørn.  Og nu jeg er i gang kan jeg lige så godt fortælle at jeg elsker negerkys og de vil altid blive ved med at hedde sådan hos mig, for sådan har de heddet da jeg var barn og man kunne sige noget uden at alting blev fortolket negativt.
I den engelske udgave af Wikipedia står der at en Bimbo er en attraktiv men uintelligent kvinde, og jeg har googlet mig frem til at negerkys i Østrig hedder svenske bomber. Hvad mon svenskerne synes om det ? ;-)) Så mon ikke folk skulle slå koldt vand i blodet og lade være med at fortolke alt ?


Kommentare:

  1. Ich stimme Dir voll und ganz zu.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Als Kind hatte ich ein Bilderbuch von Bimbo, dem Zirkuselefanten. NIEMAND hat sich vor 50 Jahren bei dem Namen irgend was Böses gedacht.
    Übrigens habe ich das schöne bunte weiche Garn heute gekauft und bin gerade am Überlegen, was daraus werden soll.
    Hilsen Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Du hast so recht! Gut geschrieben, wir sagen auch noch Negerküsse. Wie du sagst, man sollte und muss nicht alles überinterpretieren!
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Er så enig med deg, en trenger ikke å feiltolke alt!

    AntwortenLöschen
  5. Og jeg har laest " Lille Sorte Sambo" for mine boern da de var smaa og foeler mig da bestemt ikke racist af den grund.
    Desvaerre er en del helt almindelige udtryk blevet fejltolket og forandret og en del fraekke og ubehoevlede udtryk er blevet banaliseret. Men over et garns navn, helt aerligt, og det kan den stakkels pige da ikke engang goere for.
    Sjovt at hoere at negerkys hedder svenske bomber.

    AntwortenLöschen
  6. Du sprichst mir aus der Seele ! Man kann alles übertreiben ! Bei uns heissen die Schwedenbomben allerdings schon immer so, sie schmecken auch nicht genau so, wie Eure Negerküsse (sondern besser ;-)) Jedenfalls hat der Name auch hier nichts mit Political correctness zu tun.
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. tja, dass ist in der heutigen Zeit immer schwer zu verstehen, dass sich Altbewährtes plötzlich namentlich verändert ...
    Schwedenbomben habe ich -so glaube ich- noch nicht gegessen - werde danach gleich mal googeln -
    doch ist das " Zigeunerschnitzel " von der schwedischen Speisekarte verschwunden .. oder die " Amerikaner ", aus der deutschen Backstube ...
    ~ also alles eher ein globales Thema ...
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika,
    der Post war ja wohl megaüberfällig, danke für deine deutlichen und wahren, weil klaren Worte. Was ist mit den Berlinern, den Hamburgern und wie sie alle heißen. Ich finde diese künstliche Aufgeregtheit über Negerküsse und Co. einfach nur peinlich. Her mit der Bio Bimbo, sie ist sicher sehr kuschelig, ich folge gleich mal deinem Link! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Du godeste... Lidt pli bag skærmen , tak!
    Hvis du ikke har noget godt at sige, så ti stille! Hvorfor er det så svært at lære?
    Ting hedder forskelligt og jeg synes snarere det giver anledning til et smil end til brok! Wienerbrød og danish pastry.... osv....

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angelika !
    Deine Argumentation entspricht voll und ganz auch meinem Empfinden !!
    VlG Stella

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...