Seiten

Montag, 29. September 2014

Tula Pink German QAL Nr. 36 + 37

Immer wieder Sonntags, kommt die Erinnerung..... Montags, werden Tula-Blöcke gezeigt ;-) Und wer jetzt einen Ohrwurm hat, ist genauso schlagergeschädigt wie ich. Gebt mir eine Textzeile aus den 70´ern und ich möchte fast wetten, dass ich losschmettern könnte ;-)

Mandag er Tula-dag og i dag viser jeg nr. 36 og 37.

Kommentare:

  1. War das nicht von Cindy und Bert? Ich kenne diese Lieder auch alle noch aus der Hitparadenzeit mit Dieter Thomas Heck. Wir hatten ja nur die drei Programme.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    Deine Blöcke sind richtig hübsch.
    Ich musste nach Deiner ersten Zeile auch schon das Lied singen...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    ja, genau so die Zeit der Hitparade war's, immer am Samstag, da durfte nichts dazwischen kommen.
    Deine beiden Blöcke sind wieder sehr gelungen. Ich hab' schob´n an einem gelben Dreieck herum überlegt, bin mir aber noch nicht schlüssig. Ansonsten gibt die schwarz weiße Restekiste ja noch so einiges her.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. ...gute Nacht Freunde...es ist Zeit zum...nein, es ist Zeit für den City Sampler und ich vermute mal, das Dreieckskapitel ist die Stunde der schwarz-weißen-Versionen. Die Dreiecke machen sich einfach perfekt, erinnern fast ein wenig an Ying&Yang! Und jetzt, liebe Angelika, darfst du losschmettern ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika, zu schön Deine schwarz-weißen Dreiecksblöcke , ja die schöne alte Zeit der Schlager, ich liebe sie.

    LG Uta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...