Seiten

Sonntag, 7. Februar 2016

PoNCHo

Zu Weihnachten bekam ich von Katja unter anderem das Muster für den PoNCHo von Regina Moessmer, und natürlich musste der ziemlich schnell angestrickt werden. Das Muster beinhaltet eine Version mit Ärmeln und eine mit Seitenschlitzen, und natürlich kann man auch auf beides
verzichten . Das wollte ich ursprünglich, aber kurz vor Schluss habe ich mich dann doch für die Schlitze entschieden, und natürlich konnte ich es auch bei diesem Modell nicht lassen, und habe ein kleines Blatt angestrickt. Bei dem roten Poncho könnte man es fast für ein Teufelsschwänzchen halten, also Vorsicht ... :-)
Verstrickt habe ich knapp 400 Gr Scotland Highland Wolle aus dem allerliebsten Wollsucht-Laden. Doppelt verstrickt mit Nadeln 4,5 mm.



En af julegaverne fra Katja var mønstret til PoNCHo fra Regina Moessmer, som hurtigt kom på pindene. Mønstret indeholder en udgave med ærmer og en med slidser i siderne, og man kan selvfølgelig også bare droppe begge dele. Det ville jeg i starten, men da jeg nåede dertil, tog jeg en hurtig beslutning og strikkede slidser. Og selvfølgelig kunne jeg ikke lade være med at strikke et lille blad, som på den røde poncho ligner en lille djævlehale. Så pas på når I møder mig ... ;-)
Jeg har brugt ca. 400 gr Scotland Highland garn fra yndlingsbutikken Wollsucht, og jeg har strikket med 2 tråde på pind 4,5 mm.

Kommentare:

  1. Hallöchen Angelika,

    Ein sehr schöner Poncho , die Farbe gefällt mir auch sehr gut.
    Ich freue mich schon auf dein Mini Quilt
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. Hoffentlich haben wir genug 'Übergangswetter', damit Du ihn auch oft tragen kannst.
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,
    der Poncho ist dir sehr gut gelungen. Auch die Farbe hast du optimal gewählt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika,
    gefällt mir, die Farbe ist auch sehr schön.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Man, was siehst du toll aus in dem Poncho! Da könntest du glatt beim hiesigen Rosenmontagszug als 'Teufelchen' durchgehen und wärst vom Wetter her auch perfekt gekleidet! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,
    der ist toll geworden, sieht richtig kuschelig aus. Ich mag auch Ponchos sehr, habe mehrere gestrickt und trage sie auch häufig. Im Moment überlege ich, einen für den Sommer für kühlere Tage und Abende zu stricken.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Oh Angelika, da warst du aber fix!! Der Poncho sieht so richtig schön kuschelig aus!! Wünsche dir viel Freude damit!! LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Der sieht klasse aus und tolle Farbe.
    Du strickst aber auch so schnell WAHNSINN.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Herlig, og en super flot farve.

    AntwortenLöschen
  10. Hejsa Søde.
    Super lækker farve og flot poncho :-)
    Knus

    AntwortenLöschen
  11. Mein Neid schleicht dir hinterher, liebe Anglika.
    Dein Poncho sieht so klasse aus und steht dir wirklich supergut.
    Ich bin breit wie hoch und sehe furchtbar aus in Poncho. Und das ärgert mich total, aber ich wachse nur noch in die Breite, das mit der Höhe.....der Zug ist abgefahren ;-))
    Ganz liebe Größe
    Iris

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön ist dein Poncho geworden. Die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Sikke en smuk farve... Og flot poncho. Jeg kan godt lide at der lige er lidt spræl! ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Angelika,
    das Schwänzchen ist das I-Tüpfelchen. Es gibt dem Poncho die besondere Note.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Applaus für Deinen tollen Poncho in genau meiner Lieblingsfarbe. Sehr kleidsam und bestimmt mollig warm. Da dürfen die kalten Tage noch ein bischen dableiben, damit der Gute auch ausgeführt wird. Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Angelika, der Poncho ist ein feines Teil. Bin gerade dabei mal meine Wollberge abzuarbeiten. Sozusagen ein Wollfasten. Wie lange ich das schaffe - keine Ahnung. Aber ein bisschen vom Berg muss mal runter ;-). Ich dank Dir für so vieles
    Birgit

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...