Seiten

Freitag, 1. Juli 2016

OPAM Juni, juni, june

Diesmal habe ich ein Spültuch (damit wäre das Thema abgehakt!) und einen Zackenloop gestrickt und zwei T-Shirts für einen kleinen Engländer zum 1. Geburtstag mit Plottermotiven verziert.

I juni måned har jeg strikket en karklud (der kommer ikke flere!) og en sjov loop og jeg har pyntet to T-shirts med plottermotiver,. Dem fik en lille englænder til sin 1-års-fødselsdag.

I´ve knitted a dishcloth (the first and last in my carreer!) and I´ve made plottermotifs for T-shirts for a little englishman , who turned 1 year in june.




Das Plottermotiv mit dem Hip-Hop-Hasen ist ein Freebie von Frau Vau :-)

Kommentare:

  1. Das sieht alles klasse aus. Dein Schal ist spitze,die beiden Shirts klasse und dein Spültuch war wohl pure Verzeiflung(hattes du nichts mehr zum stricken)lach.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    der Zackenloop schaut ja total witzig aus! Wie bekommt man diese Plottermotive auf die T-Shirts? Wird das aufgebügelt, sicher muss man da mit einer Spezialfolie drucken? Spülis gehen immer, bei so einem fröhlichen Pink erst recht. Du warst fleißig im Juni und darfst dir sicher im Juli ein Päuschen gönnen ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Zick-Zack-Loop ist ja mal was ganz besonderes.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika,
    der Zackenloop schaut klasse aus, ebenso die Plottershirts, die bringen bestimmt viel Freude. Das Spültuch-Stricken wohl nicht so?!
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika,
    ein Zackenloop habe ich vorher noch nie gesehen. Eine originelle Idee!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...