Seiten

Montag, 8. August 2016

Flimmer-Glimmer

Normalt gider jeg ikke strikke med tykke pinde, men jeg faldt for garnet og måtte bide i det sure æble og fatte pinde nr. 5

Ich strikke ungern mit dicken Nadeln, aber weil das Garn mir so gut gefiel, habe ich in den sauren Apfel gebissen und mir Nadeln Nr. 5 geschnappt. 

Wolle :150 Gr Pro Lana Elegance mit Lurex aus dem allerliebsten Wollsucht-Laden

Kommentare:

  1. .... und es hat sich gelohnt, dass du in den sauren Apfel gebissen hast.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus (aber schon so nach Herbst).
    LG Katja(quilt)

    AntwortenLöschen
  3. Der könnte mir auch gefallen. Und ich habe kein Problem mit Nadelstärke 5, :-) Schade das der Laden schon zu sein wird, wenn wir von der Insel kommen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. - den er bare så fin, og passende til årstiden 😳 desværre 😆
    glæder mig til atse den på 😘

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,
    was für ein toller Poncho,da werde ich gleich mal in deinem allerliebsten Wollshop stöbern. Nadelstärke 5 ist doch noch ganz ok, ich finde alles was so über 6 geht grenzwertig, vor allem strickt sich das noch nicht einmal schnell! Deine Handarbeitsflaute hast du offensichtlich überwunden, wie schön :-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...