Seiten

Montag, 18. August 2014

Tula Pink German QAL Nr. 24+25

Mit diesen beiden Blöcken habe ich das erste Viertel für meinen Skyline-Quilt geschafft. Eigentlich sogar schon mehr als das, denn für das Top brauche ich nicht 100 Blöcke. Aber wenn ich alle nähe, habe ich am Ende die freie Auswahl und nehme den Rest für die Rückseite. Block 25 wäre mal wieder ein Kandidat für einen Namen gewesen. Hätte ich ihm einen gegeben, hieße er "Hä...?" Sorry, aber manche Blöcke wirken auf mich, als seien die Teile nach dem Zufallsprinzip zusammengestellt worden. Dieser ist ein Kandidat für die Rückseite.

Jeg har nu syet en 1/4 af blokkene til min skyline-quilt. I grunden er de 25 mere end 1/4 fordi jeg ikke skal bruge 100 blokke, men jeg vil gerne have frit valg når jeg skal samle toppen, og resten af blokkene vil blive brugt til bagsiden. Hvis jeg havde valgt at navngive blokkene, havde "hva´beha´r " været et muligt valg til nr. 25. Sorry, men nogle af blokkene virker på mig, som om delene er blevet klasket sammen helt tilfældigt. Denne er en oplagt kandidat til bagsiden.

Kommentare:

  1. Nicht so streng, liebe Angelika, wenn ein Quilt nur Highlight-Blöcke enthält, dann sieht man vor lauter Bäumen...Du weißt schon was ;-) Die tollen Blöcke wirken doch erst richtig, wenn sie mit entsprechend schlichter Begleitung einherkommen! Deine gefallen mir trotzdem sehr, auch für ein Top, aber das glaubst du mir sicher nicht *LOL* GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. So viele Blöcke und Du hast erst ein Viertel geschafft. Da bin ich im Nachhinein richtig froh, dass ich der allgemeinen Euphorie widerstanden habe und keine Tula-Blöcke nähe, auch wenn das bestimmt ein toller Quilt wird.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Die Blöcke sind schön - beide. ^^ Nr. 25 fällt vielleicht auch deswegen raus, weil das Weiß etwas krass raussteht zum Rest. Macht aber nichts, finde ich.
    Dann bin ich aber mal echt gespannt, welche Blöcke nach vorne und welche nach hinten kommen.
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag deine Blöcke. ;-)
    Mir geht es aber auch so. Mit manchen Blöcken kann ich persönlich nicht viel in Verbindung bringen.
    Ich hab mir auch schon überlegt, dass das vielleicht auch an meiner Stoffauswahl liegt. Ich nehme "nur" Rest. Zum Glück brauche ich auch nicht alle Blöcke, da mein Quilt niht so groß werden soll.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Lieb Angelika,
    manchmal ist das so, dass einem ein Block nicht gefällt. Ich habe auch einige Exemplare unter den 25 Blöcken die mir nicht so recht gefallen. Ich denke aber, dass sie später im Gesamtbild sich trotzdem gut einordnen werden.
    Du hast ganz tolle Stoffe verwendet. Block 24 ist sehr ausdrucksstark, Klasse.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. ja ist es Kunst oder kann es weg *lol*
    manche Blöcke müssen schön- gequiltet werden.

    AntwortenLöschen
  7. den 24'er finde ich total schön übrigens,
    knus
    Bente

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika, sei nicht so streng mit Dir, mir gefallen Deine Blöcke und der Dir nicht so gut gefällt wird in dem großen Quilt leuchten.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  9. Da musste ich jetzt herzhaft lachen bei der Geschichte zu Block 25 :-) Aber ich kann Dich gut verstehen! Ein bisschen seltsam fand ich den schon auch - obwohl er mir am Ende gut gefallen hat. Wer weiß, vielleicht freundest Du Dich mit Deinem ja auch noch an und er kommt doch nach vorne :-) Mir jedenfalls gefällt Deine Version!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...