Seiten

Sonntag, 7. Juni 2015

Kosmetiktasche / kosmetikpung

Neulich habe ich an einem Workshop teilgenommen, bei dem Kosmetiktaschen aus Schwimmflügeln genäht werden sollten. Ich hatte keine Lust den Reißverschluß mit der Hand einzunähen und da es für die Kursmaschine keinen RV-Fuß gab, habe ich mich darauf beschränkt einer anderen Teilnehmerin zu erklären sie die Tasche ohne viel Gedöns komplett mit der Maschine nähen konnte, und habe meine eigene Tasche dann lieber zu Hause an meiner eigenen Maschine genäht.

Jeg havde meldt mig til en workshop hvor der skulle syes kosmetikpunge af svømmevinger. Jeg gad ikke spilde min ungdom på at sy en lynlås i i hånden og da der ikke var en lynlåsfod til symaskinen i kursuslokalet, syede jeg den hjemme hvor der er styr på maskinparken og tilbehøret. Vi hyggede os nu alligevel på workshoppen, hvor jeg viste en anden deltager hvordan man kan sy sådan ein bette taske på maskinen.

Kommentare:

  1. Hallo Angelika,
    ich kannte ja schon Taschen/Täschchen aus Schokoladenpapier oder Kaffeeverpackung. Aber ein Täschchen aus Schwimmflügeln ist echt abgefahren. Da muß ich doch mal in den Tiefen der Kleiderschränke meiner Töchter eintauchen, ob sich dort vielleicht noch Schwimmflügel finden lassen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika ,
    das MUSS ich natürlich kommentieren, denn ich bin ja selbst auch auf dem Schwimmflügelpart gelandet . Deine Tasche ist ja wirklich süß geworden !!!
    Ganz liebe Grüße , Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Det var da en ny udgave af genbrug! Smart, men er trutten ikke i vejen?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika,
    das ist ja eine süße Idee! ich hätte auch nicht den RV mit der Hand eingenäht - bei dem Gummi vom Flügel bestimmt eine Strafe. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Hvor er den sjov. Kan den saa pustes op?????????

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine weise Entscheidung, das Ergebnis gibt dir recht, liebe Angelika!

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! In unserem Haushalt benötigt keiner mehr Schwimmflügel --- aber ich sehe -- man darf einfach nichts wegwerfen! ;-))
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cool. Mal schauen, ob wir noch welche haben oder ob die schon in die Kiste für die Niften gelandet sind. Hast Du das mit einem normalen Fuß oder mit dem Teflonfuß genäht? Und große Stiche?
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  9. Ja ja, alt kan genbruges ;-). En sjov ide.
    Knus

    AntwortenLöschen
  10. Nu har jeg set det med ;-) Kan godt forstå, du valgte at bruge maskinparken derhjemme :-)

    AntwortenLöschen
  11. Eine witzige Tasche.
    Ich hatte genau wie Du reagiert und die Tasche komplett mit der Maschine genäht.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...