Seiten

Sonntag, 25. September 2016

Crosscut

Nachdem ich verschiedene crosscut-Projekte gesehen und Gitta mir ein paar zugeschnittene Quadrate von ihrem Läufer überlassen hatte, musste ich das natürlich ausprobieren. Der Anfang war ziemlich schnell gemacht, aber dann kam der Urlaub mit unerwartetem Sommerwetter dazwischen und deshalb wurden meine Tischsets erst gestern fertig. Das nähen hat Spaß gemacht und die Sets gefallen mir sehr gut, aber ich muss damit nicht unbedingt in Serie gehen ;-) Ich schneide zwar Stoffe in kleine Stücke und nähe sie wieder zusammen, aber sie dann nochmal zu zerschneiden ist nicht so mein Ding.


Efter at jeg havde set nogle crosscut-projekter og Gitta havde givet mig nogle kvadrater som hun havde tilovers fra hendes løber, skulle teknikken afprøves. Det gik tjept i starten, men så kom vores ferie med uventet sommervejr i vejen og derfor blev mine dækkeservietter først færdig i går. De har været sjove at sy og jeg er meget glad for resultatet, men der kommer nok ikke flere af slagsen ;-)
Godt nok klipper jeg store stykker stof i små stykker og syr dem sammen igen, men jeg gider ikke skære i det engang til.

Kommentare:

  1. Hallo Angelika,
    Deine Sets sehen aber durchaus schick aus. Das grüne Binding ist das Tüpfelchen auf dem i.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich muß auch noch ein paar Sets nähen.
    Hast du noch ein paar Quadrate über(lach)
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,

    sehen nett aus Deine Sets.

    Viele Grüße Elisabeth

    PS:
    Wie gut wenn es ein
    freundliche Nachbarin gibt ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Diese Crosscut-Methode hat auch bei den Sets eine tolle Wirkung. Bei mir werden sie jetzt (hoffentlich bald) zu Kissen verarbeitet.
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Jeg er simpelthen nødt til at afprøve teknikken. Nu har jeg kikket på den rundt omkring i Blogland længe ....og så viser du disse fede dækkeservietter ...jeg må sy snarest.
    Knus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelika,
    genähtes nochmal zerschneiden ist auch nicht so mein Ding, aber deine Tischsets sehen toll aus.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Das kann ich mir gut vorstellen, dass es einem schwer fällt, etwas frisch Genähtes wieder zu zerschneiden - das Ergebnis ist aber phänomenal toll! Ich möchte das auch unbedingt mal ausprobieren, wenn ich wieder mehr Zeit habe. Tischsets scheinen mir dafür ein gutes Projekt zu sein :-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Oh toll, Du hast dich auch noch von dem Projekt anstecken lassen! Das sieht so toll aus! Ich bin begeistert.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika,
    deine Cross-Cut Tischsets sehen total klasse aus, das Muster ist wirklich unglaublich vielseitig, ich glaube, solche Sets muss ich auch haben ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...