Seiten

Sonntag, 5. Februar 2017

Wenn man keine Lust zum stricken hat... / Når man ikke gider strikke...

...hilft stricken ! Seit einiger Zeit habe ich keine Lust zu stricken, was möglicherweise auch daran liegt, dass ich mir vorgenommen habe, endlich mal die Wolle verstricken, die schon länger liegt. Das ist wirklich nicht viel, weil ich bei Wolle fast nie einfach irgendetwas kaufe nur weil es gerade verlockend verfügbar ist. Aber es liegen Reste, geschenkte Wolle und eine Kone Holst Noble, die ich mal gekauft habe um kein Porto bezahlen zu müssen, als ich für Freundinnen eine Sammelbestellung gemacht habe. Weil ich keine Lust zum stricken hatte, habe ich Stunden Wochen damit verbracht, nach dem passenden Muster zu suchen. Zwischendurch habe ich einen Mantel genäht, einen Cowl für Gitta gestrickt und die Wolle von der Kone in nette, handliche Knäuel verwandelt. Das waren so viele Meter, dass ich endlich den Dreh mit meinem antiken Nostepinne raus habe :-) Aus der Wolle wird jetzt ein langer Schal . Nähere Infos kommen im nächsten Post :-)

...hjælper det at strikke ! Jeg har i en længere perioden ikke haft lyst til at strikke. En af grundene er måske at jeg har sat mit for at strikke af mit lagergarn. Det er ikke ret meget, fordi jeg stort set altid køber projektorienteret og ikke kun fordi det er lækkert tilgængeligt. Men jeg har rester liggende, garn jeg har fået foræret og en enkelt kone Holst Noble som jeg købte dengang jeg bestilte en større mængde garn for nogle veninder. I stedet for at strikke, brugte jeg oceaner af tid ved computeren, for at finde det perfekte mønster til garnet. Mens jeg søgte, har jeg syet en frakke, strikket en cowl til Gitta og jeg har lavet fine nøgler af garnet med min tussegamle nøstepind. Det var så mange meter at jeg fangede fidusen og kunne lave krydsnøgler i stedet for bolde :-) Jeg er i gang med at transformere garnet til et tørklæde, men det fortæller jeg om i næste indlæg :-)


Kommentare:

  1. Smukke nøgler med nøstepinden. Jeg har aldrig fundet rytmen til det... er så glad for mit krydsnøgleapparat!
    Det med lagerstrik kender jeg... jeg trænger virkelig til at se noget andet garn nu!
    De overspringshandlinger på vej med strikkeglæden er da også kreative og produktive ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich mal gespannt welches Muster in den Schal strickst. Mit dem grauen Garn wirkt es sicher sehr plastisch.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,
    ich bin gespannt, was Du aus der grauen Wolle stricken wirst. Denn ich habe auch eine riesige Kone. Es ist eine ganze wunderbare Qualität - Kashmir mit Seide - doch grau ist gar nicht meine Farbe. Bevor ich dieses Garn nicht verstrickt habe, kaufe ich mir nichts neues. Leider habe ich noch keine Idee was ich daraus machen will, daher muss ich mit meinen Resten Stulpen stricken, bis mir das ideale Muster über den Weg läuft.
    Das skandinavische Strickbuch liegt auch noch in meiner Nähe. Als nächstes möchte ich daraus Stulpen stricken.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das Grau ist genau mein Beuteschema ;-)) liebe Angelika.
    Bin gespannt. Und der Cowl für Gitta, echt klasse.
    Wo ich deine dänische Übersetzung lese, denke ich gleich an meine vielen Stunden, wo ich DenStoreStrikkedyst im Original geschaut habe. Nix verstanden, hat aber Spaß gemacht. Scheint ja aber eingestampft zu sein.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. De fineste lækre garn nøgler ����
    Kan huske at min moster altid vandt garn sådan op i hånden.
    Ja det er rigtigt der kan gå megen god tid med at lede på nettet ��

    AntwortenLöschen
  6. Du hast keine Lust zum stricken!!!!!!
    Ich muß mir doch keine Sorgen machen?!
    Den Loop den du für mich genäht hast,ist mein Lieblingsteil geworden.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Kan sagtens følge dig, selvom jeg overhovedet ikke er i samme situation - her bugner lageret med så meget og så lækkert garn, at det ikke vil være en straf om jeg så blev ved hele året ;-) Men det er nu en lækker farve og så kønne nøgler - det kan kun blive et hit dit nye tørklæde :-)

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Grau, aber warum wickelst Du von der Kone? Ich stricke direkt die Kone ab. Sag mir bitte nicht, dass das falsch war, denn der Pulli ist fast fertig.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika,
    also du und keine Lust zum Stricken, das kann ich mir ja nun überhaupt nicht vorstellen! Mit dem feinen Cowl hast du hoffentlich den Bann gebrochen ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  10. Der fandt du en god loesning. Herligt.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...