Seiten

Samstag, 13. Mai 2017

Fingerhüte / Fingerbøl

Gestern haben wir das Wohnzimmer renoviert und bei deshalb musste der Setzkasten mit den Fingerhüten von der Wand genommen werden. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um den Setzkasten samt Inhalt zu entstauben. Das war dringend mal wieder nötig und gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. In jedem Fingerhut steckt ein kleiner Zettel, auf dem ich den Namen desjenigen von dem ich ihn bekommen habe, sowie den Namen des Landes oder der Stadt aus der der Fingerhut stammt, notiert habe. Deshalb kann ich sie nicht einfach zusammen abwaschen, was deutlich einfacher wäre. Nachdem ich diese Hürde genommen hatte, habe ich die Fingerhüte nach Ländern sortiert und den Setzkasten wieder bestückt.
Die Idee mit den Zetteln habe ich mal irgendwo aufgeschnappt und gestern habe ich mich wieder darüber gefreut. Denn einige der Fingerhüte tragen keine Aufschrift, und ohne Zettel hätte ich mich kaum daran erinnert, welcher Fingerhut z. B. aus dem Sultanat Brunei stammt. Ausserdem ist es schön zu wissen, von wem die Schätze stammen :-)

I går skulle stuen males og derfor skulle sættekassen med fingerbøllene tages ned. Jeg benyttede lejligheden og støvede både sættekassen og alle fingerbøl af. Det var virkelig på tide og det er bestemt ikke noget jeg elsker at gøre. I hvert fingerbøl ligger en lille lap med navnet på den glade giver og navnet på land eller by som den stammer fra. Derfor kan de ikke bare vaskes af sammen i en balje. Da  det var overstået, har jeg sat dem på plads og samtidig sorteret dem efter lande.
Ideen med de små lapper har jeg fundet på nettet og den er faktisk ret smart, fordi der ikke altid står på fingerbøllene hvor de kommer fra. Uden den lille lap havde jeg nok ikke husket hvilket af fingerbøllene f.eks. der stammer fra Sultanatet Brunei. Og så er det også hyggeligt at kunne se hvem jeg har fået fingerbøllene fra :-)

Kommentare:

  1. Hallo Angelika,
    das ist wirklich eine undankbare Aufgabe, aber ab und an muß es sein. Die Idee mit der Beschriftung habe ich von Dir übernommen, allerdings habe ich sie am unteren Rand mit einem CD-Stift beschriftet. Das Land fehlt, denn noch kann ich sie alle zuordnen, aber ich habe die Jahreszahl notiert, wann ich sie geschenkt bekommen habe bzw. selbst dort war.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du gut gemacht!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    das ist eine tolle Idee, ich wünschte genauso sortiert zu sein ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  4. So viele.....! Mein "Café" habe ich "Café Fingerhut" genannt, paßt ja.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Das war eine gigantische Arbeit. Ich hätte mich davor seh gescheut. Doch nun ist wieder gut und Du freust Dich über die Pracht.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Welch eine tolle Sammlung! Das kann ich mir gut vorstellen, dass die Reinigung der kleinen Schätze sehr viel Arbeit gemacht hat. Aber das Ergebnis ist überzeugend.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Keine Ahnung, warum mir die Idee mit den Zetteln bisher nicht selbst gekommen ist, aber die ist genial - auch wenn die Zettel das Sauberhalten etwas behindern.
    Weiterhin viel Spaß beim Sammeln!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein richtiger Schatz!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Det er ren hygge at nusse med de mange fine fingerbøl og det med dine sedler er en genial ide ...havde jeg bare fået den. Jeg burde også se at få nusset lidt om mine.
    Knus
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Sammlung hast Du da und die Idee mit den Zetteln finde ich super! Dass das Abstauben nicht zu Deiner Lieblingsbeschäftigung zählt macht Dich sehr sympathisch ;-))
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelika,
    das ist ja wirklich eine beachtliche Sammlung. Da kann ich ja noch lange nicht mithalten. Die Idee mit den Zettelchen ist genial. Und da ich ja noch nicht sooo viele habe, kann ich mal versuchen, das noch nachzuholen. Am besten NACH dem Entstauben :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - Tak for din kommentar

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...